Montag, 15. Dezember 2014

Tierhaltung


Nach mehr minütigem Leiden ist es gestorben,
endlich geschafft!
Für die noch lebenden ein neuer Tag, ein neuer Morgen.
Darf ich vorstellen - die moderne Agrarwirtschaft.


Hergestellt in Ungarn oder Polen,
ich schaue auf des Fleisches Etikett irritiert.
Das Tier wurde seines Rechtes bestohlen,
lieber Mensch, du hast dich wieder einmal blamiert.




passend zu diesem Thema möchte ich einen Blog erwähnen, der gegen solche Dinge kämpft und darüber berichtet.


http://massentierhaltung.blogspot.ch/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen