Samstag, 17. Januar 2015

PEGIDA


Es fehlt schlicht ein gutes Argument,
um in Dresden gegen Ausländer zu demonstrieren.
Hat Sachsen doch einen angsteinflössenden Ausländeranteil von 2.8 Prozent.
Lasst euch von dieser PEGIDA nicht instrumentalisieren!


Warum wollen so viele da mitmachen?
Fühlen sie sich nur dort ernst genommen?
Einfach mal Kritik äussern, den Frust ablassen?
Dort finden sie das, was sie von der Politik nicht bekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen